Die Marke Neri Karra®

In der Schweiz exklusiv bei AffLux AG

Neri Karra wird in der Schweiz exklusiv von der Firma AffLux AG vertrieben.

Die Lederfabrik Neri Karra beschäftigt über 200 Mitarbeitende. Ismail Karra übernahm in den 90er-Jahren einen kleinen Zulieferer für Lederprodukte in der Automobilindustrie. Ab diesem Zeitpunkt prägt ein starkes Wachstum die Manufaktur im Herzen Istanbuls. Sie bewahrt sich konsequent die Philosophie eines Familienbetriebs und wurde schliesslich nach der Tochter von Isamil und Bayram «Neri Karra» benannt.

Zum Stammsortiment gehören eine Palette von 27 Produktfamilien und weit über 2000 Artikel in Leder. Sämtliche Lederartikel werden von erfahrenen und stolzen Feintäschnern handgefertigt. Die Fabrik legt grössten Wert auf eine überdurchschnittlich hohe Qualität. Für die Herstellung aller Produkte werden exklusiv ausgesuchte italienische Leder verwendet. Alle Stresspunkte werden von Hand doppelt genäht und verstärkt. Die Hinterfütterung des Leders wird mit wasserbasierten (!) Klebstoffen verleimt. Durch die Premium-Reissverschlüsse zeichnen sich alle Neri Karra-Produkte durch eine verlängerte Lebensdauer aus. Die Metallteile werden mit Palladium beschichtet, was das Anlaufen der schicken Stücke verhindert. Edle, meist helle Innenfutter werden von Hand eingenäht und zieren jedes Stück von Neri Karra.

Überzeugen Sie sich selbst, denn die Liebe zum Detail spiegelt sich in jedem Produkt von Neri Karra. «Sichtbar gemachte Liebe» (Love made visible) lautet der Leitspruch von Neri Karra. Nie war ein Firmen-Slogan so wahr.

AffLux AG Feintäschnerartikel und Lederaccessoires

Nachhaltige, umweltverträgliche Einstellung

Nationale und internationale Standards werden bei Neri Karra erfüllt mit ISO 9001, ISO 14001, EMAS, OHSAS 18001, SA 8000 etc.

Filmimpression: Lederfabrik Neri Karra®

Impressionen anlässlich unseres Fabrikbesuchs bei Neri Karra in Instanbul, am 20. Oktober 2014: